Suche
Bestätigung

Die Aktivität »Raftingtour« wurde zu deiner Wunschliste hinzugefügt.

Kaiserau im Winter

Kaiserau im Winter

Im Winterwunderland.

Auf der Kaiserau, da wird man wintertechnisch nichts versäumen. Ob skifahrend, langlaufend oder herumspazierend – das Hochplateau eignet sich ganz hervorragend dafür, die kalte Nase in die frische Winterluft zu stecken.

Das schön gelegene Hochplateau im Winter: Dort kann man auf der rund 6 km langen Höhenloipe klassisch langlaufen und skaten, oder am Parkplatz aussteigen und in die Skischuhe schlüpfen. Denn es gibt zwei Schlepplifte, einen Tellerlift und einen Zauberteppich für die Kleinen. Wer auf den Brettern, die die Ski- oder Snowboardwelt bedeuten, noch wacklig unterwegs ist, klopft am besten einmal bei der Gesäuse Skischule an, der einzigen Skischule im Gesäuse. Material zum Ausborgen gibt es übrigens auch.

Seele baumeln lassen

Alternativ geht man auf der Kaiserau auch einfach spazieren, um sich nach allen möglichen Winterwundern umzusehen. Oder um einfach die Seele baumeln zu lassen. Außer man überlegt sich, einen Schlitten zu schnappen und nach einem einstündigen Marsch zur ganzjährig bewirtschafteten Klinke Hütte die Rodelpartie zu starten (Rodelverleih auf der Hütte inklusive). Dann heißt es, Adrenalin tanken – die Seele baumeln lassen kommt später. Eine Skitour ist natürlich auch immer eine Option, denn gerade der Parkplatz Kaiserau ist ein beliebter Ausgangspunkt.

Ganz und gar ideal

Nach der vielen Bewegung und dem vielen Bergab-Wedeln gilt es, in der „Sportalm“ regionale Küche zu probieren, denn das Berggasthaus hat natürlich auch im Winter offen. Die Kaiserau sollte man somit Sommer wie Winter nicht außer Acht lassen, gilt sie doch als ideales Ausflugziel zum Abschalten und Auftanken.

Winterspaß für Groß und Klein

Geographische Lage

Kontakt

Informationen

Background

Allgemeines

Langlauftarife 2016/17

Heuer gelten erstmalig einheitliche Tarife für das Langlaufzentrum Hall und die Höhenloipe auf der Kaiserau. Die Karten sind auf beiden Loipen gültig.

Saisonkarte € 30,00 (Pin)

Tageskarte € 3,00 (Aufkleber)

Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre frei!

Verkaufsstellen:

Diesen Beitrag teilen

Weitere Aktivitäten im Umkreis

Highlights aus dem Gesäuse

Klinkehütte
Admont

Klinkehütte

Klinkehütte

Almidylle und Steilfels

Nirgendwo sonst in den Gesäusebergen sind 2000er leichter erreichbar als jene stolzen Gipfel, die sich rund um die Klinkehütte aneinanderreihen. Und wer nicht so hoch hinaus will, entspannt auf romantischen Almwiesen oder bei einem Rundgang in ...

Aktivität merken
Stiftsbibliothek Admont
Admont

Stiftsbibliothek Admont

Stiftsbibliothek Admont

Das achte Weltwunder.

Der größte klösterliche Bibliothekssaal der Welt wird auch als achtes Weltwunder gehandelt. Ist man in Admont, sollte man diesen wahren Höhepunkt der Barockarchitektur keinesfalls verpassen. Bei 70.000 Büchern, Deckenfresken von Bartolomeo Altomonte und den bekannten Holzskulpturen „Die vier letzten Dinge“ von Josef Stammel kommt man aus dem Staunen nicht mehr heraus. Majestätisch in gold-weiß gehalten, ist die Bibliothek wahrlich einzigartig.

Aktivität merken
Museen Stift Admont
Admont

Museen Stift Admont

Museen Stift Admont

Die vielen Museen von Admont.

Das achte Weltwunder, so sagt man, steht in Admont. Es handelt sich um die Stiftsbibliothek, in der man sich schnell verschwindend klein fühlt. Doch rundherum schlängelt sich ein vitales Benediktinerstift, in dem Glauben, aber auch Kultur gelebt wird. Letztere in Form von Museen – Ein Kunsthistorisches Museum, ein Naturhistorisches Museum und ein Museum für zeitgenössische Kunst lassen keine kulturellen Wünsche offen.

Aktivität merken
Fotoschule Gesäuse
Admont

Fotoschule Gesäuse

Fotoschule Gesäuse

Klick-Klick klingt’s durchs Gesäuse

Jahr für Jahr zieht es viele Fotografen ins Gesäuse, denn so eine Naturschönheit muss man einfach ablichten. Mit all ihren Facetten. Von der Auerhahnbalz über die Hirschbrunft bis zum Sternenhimmel oder dem Leben auf der Alm – ein Erlebnis bei dem der Auslöser durchaus einmal überstrapaziert wird. Zum Glück gibt’s die Fotoschule im Gesäuse, da kann man dann von Profis und Lokalhelden auch noch was dazulernen.

Aktivität merken
Ebneralm
Admont / Johnsbach

Ebneralm

Ebneralm

Entlang der Johnsbacher Almenrunde.

Aktivität merken
Hallenbäder & Thermen
Admont / Sonstige

Hallenbäder & Thermen

Hallenbäder & Thermen

Entspannen im und um das Gesäuse.

Aktivität merken
Johnsbacher Bibelweg
Admont / Johnsbach

Johnsbacher Bibelweg

Johnsbacher Bibelweg

Aktivität merken
Kaiserau im Sommer
Admont

Kaiserau im Sommer

Kaiserau im Sommer

Alle kommen sie gern auf die Kaiserau! Das Hochplateau ist gut erreichbar und bei Bergfreunden, Spaziergängern, Gästen und Einheimischen gleichermaßen beliebt. Der Aufenthalt auf dem Hochplateau freut die ganze Familie, egal ob man den Pferden und Kühen beim sommerfrischeln zuschaut, in der Sportalm Kaffee trinkt oder am Bankerl den neuesten Tratsch austauscht. Es gibt immer was zu tun – auf der Kaiserau.

Aktivität merken
Weitere Aktiviäten anzeigen