Suche
Bestätigung

Die Aktivität »Raftingtour« wurde zu deiner Wunschliste hinzugefügt.

Bergklettern Gesäuse

BaseCamp Klettern

BaseCamp Klettern

Die „Universität des Bergsteigens“ ist im Gesäuse zu Hause, nicht als Hochschule mit Studiengebühr, sondern als Begriff für über hundert Jahre Alpinismus, in denen die Gesäuse-Berge Klettergeschichte geschrieben haben. Und diese Geschichte geht weiter, denn die Universität hat den Studienplan erweitert.

In den steilen Kalkwänden des Gesäuses wird jetzt ganz intensiv das Klettern studiert. Welche Ausrüstung brauche ich und wie sichere ich richtig? Wie verhalte ich mich im Vorstieg und was ist beim Abseilen zu berücksichtigen? Vom Techniktraining bis zur Knotenkunde wird gelernt und gebüffelt, was das Seil hält.

Mit wem bin ich im Kurs?

Die Vortragenden sind in diesem Fall die Bergführer, welche die Gesäuse-Berge wie ihre Westentasche kennen und mit Spezialtipps zu Schlechtwetter-Klettergebieten oder Informationen zu alpinen Gefahren nicht geizen. Die Kursteilnehmer müssen eine Grundkondition für ganztägige Touren von bis zu 6 Stunden und bis zu 1.000 Höhenmetern mitbringen sowie eine Basis-Bergerfahrung. Sie sind mindestens 14 Jahre alt, schwindelfrei und wissen, wie man sich auf 2 Beinen im alpinen Gelände bewegt.

Was bringt mir das?

Am Ende des Kurses hat man mehrere Tage im Naturjuwel Gesäuse verbracht und mit Sicherheit die eigene Klettertechnik optimiert. Dazu kommt, dass man eine echte Kletter-Ausbildung erfahren hat: Man kann Touren besser planen, die eigenen Grenzen erkennen und einschätzen und sich selbständig in die Mehrseillänge wagen. Es bringt also ganz schön viel.

Leistungen

  • Ausrüstungskunde und Tipps zum Kauf
  • Seil- und Sicherungstheorie und Umsetzung in der Praxis
  • Knotenkunde und praktische Anwendung
  • Standplatzbau in Mehrseillängenrouten
  • Grundschule Klettern (Techniktraining)
  • Gelände­einschätzung, Routen­findung, Tourenplanung, Topos, Zeitplan, Taktik, Alpine Gefahren
  • Vor­stiegstraining
  • Sicheres Abseilen über mehrere Seillängen
  • Verhalten bei Unfällen
  • 4 Nächtigungen im Hotel Spirodom**** Admont inkl. Frühstücksbuffet oder im Landgasthof Buchner*** Admont inkl. Frühstück (je nach Verfügbarkeit)

Voraussetzungen

  • Grundkondition für ganztägige Touren von bis zu 6 Stunden und bis zu 1.000 Höhenmetern
  • Bergerfahrung (mittlere bis schwere Wanderungen)
  • Trittsicherheit im Gelände (auf felsdurchsetzten Wanderwegen)
  • Schwindelfreiheit
  • Mindestalter: 14 Jahre

Termine 2018

  • Kursdauer: 3 volle Tage (Sonntag und Donnerstag sind An- bzw. Abreisetag)
  • 27. – 31. Mai
  • 10. – 14. Juni
  • 24. – 28. Juni
  • 08. – 12. Juli
  • 22. – 26. Juli
  • 05. – 09. August
  • 19. – 23. August
  • 02. – 06. September

Preise

BaseCamp ohne Nächtigung € 290,00
BaseCamp mit Nächtigung im Landgasthof Buchner***in Admont (nach Verfügbarkeit) € 529,00
BaseCamp mit Nächtigung im Hotel Spirodom**** in Admont (nach Verfügbarkeit) € 629,00

Anfrage senden

Reiserücktritt, Stornos und Nichtantritt von gebuchten Programmen

Bei Rücktritt werden ohne Rücksicht auf den Rücktrittsgrund folgende Stornokosten berechnet:

  • bis 30 Tage vor Reisebeginn 10 % des gesamten Reisepreises
  • vom 29. – 15. Tag 30%
  • vom 14. – 3. Tag 50%
  • vom 2. Tag an oder bei Nichtantritt 100 %

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung (Europäische Reiseversicherung)

Info & Buchung (bis spätestens 10 Tage vor Kursbeginn)

Tourismusverband Gesäuse
Hauptstraße 35
8911 Admont
Österreich/Austria

T: +43 3613 211 60 10
F: +43 3613 211 60 40
info@gesaeuse.at

 

ab 290€

Geographische Lage

Informationen

Background

Leistungen

  • Ausrüstungskunde und Tipps zum Kauf
  • Seil- und Sicherungstheorie und Umsetzung in der Praxis
  • Knotenkunde und praktische Anwendung
  • Standplatzbau in Mehrseillängenrouten
  • Grundschule Klettern (Techniktraining)
  • Gelände­einschätzung, Routen­findung, Tourenplanung, Topos, Zeitplan, Taktik, Alpine Gefahren
  • Vor­stiegstraining
  • Sicheres Abseilen über mehrere Seillängen
  • Verhalten bei Unfällen
  • 4 Nächtigungen im Hotel Spirodom**** Admont inkl. Frühstücksbuffet

Termine

  • 24. – 28.07.2016
  • 07. – 11.08.2016
  • 14. – 18.08.2016
  • 21. – 25.08.2016
  • 11. – 15.09.2016

Diesen Beitrag teilen

Weitere Angebote

Highlights aus dem Gesäuse

Angebot

Skitouren BaseCamp

ab 270€

Skitouren BaseCamp

Liftfahren war gestern, wenn steirische Berglegenden zum Intensivkurs laden.

Ski anschnallen und den Berg hinunter? Diese Einstellung wird beim Skitourengehen gehörig umgedreht. Angehende Skitouren-Könner träumen von einsamen grandiosen Bergpanoramen und Tiefschneeabfahrten fernab vom Après-Ski-Tam-Tam und präparierten Massenstrecken. Das eigenständige Planen und anschließende Besteigen des Berges steht im Vordergrund. Und last but not least: Das Erlebnis, mit der Natur im wohltuenden Einklang zu sein.

Angebot merken
Angebot

Langlauf BaseCamp

ab 150€

Langlauf BaseCamp

Frisch gespurt ist halb gewonnen.

Langlaufen leicht gemacht. Geht nicht? Gibt’s nicht! Fernab von Après-Ski-Tam-Tam träumen angehende Langlaufherzen im Gesäuse von einer wahren Sehenswürdigkeit: Dem international bekannten Langlaufzentrum Hall. Im Tal der unbegrenzten Möglichkeiten trumpfen hier anspruchsvolle Loipen nebst glitzernden Gesäuse-Panoramen auf. Bei so optimalen Bedingungen lernt sich das Langlaufen wie von selbst: Meter um Meter, bis die Haxen brennen.

Angebot merken
Angebot

Skitouren BaseCamp für Fortgeschrittene

ab 270€

Skitouren BaseCamp für Fortgeschrittene

Lawinenlagebericht, Schneedeckenaufbau, Entscheidungsstrategien ... lerne das Umsetzen in die Praxis direkt vom erfahrenen Bergführer.

Angebot merken
Angebot

LVS Check

65€

LVS Check

mit der Abenteuerschule Canyon-Mountain

Fast jeder Schitourengeher oder Schneeschuhwanderer hat heutzutage ein Gerät zur Lawinenverschüttetensuche (LVS), Schaufel und Sonde standardmäßig bei jeder Tour dabei. Aber was tun im Ernstfall?

Angebot merken
Angebot

Schneeschuh BaseCamp

ab 180€

Schneeschuh BaseCamp

Wo sich Gams und Auerhahn Gute Nacht wünschen, beginnt das Paradies für Schneeschuhwanderer.

Winter wie er sein soll – doch wo findet man heutzutage noch solch eine Stimmung mit tiefverschneiten Winterlandschaften, die die Augen zum Glitzern bringen? Schneeschuhwandern im Gesäuse kommt da schon sehr nah dran an diese Wunschvorstellung. Seit Urzeiten bestens bekannt ist die Region um den Nationalpark Gesäuse als Universität des Bergsteigens, Kraftplatz und wild-romantisches Fleckerl Natur.

Angebot merken
Angebot

Romantisches Adventwochenende auf Schloss Kassegg

ab 150€

Romantisches Adventwochenende auf Schloss Kassegg

auf Schloss Kassegg

Gönnen Sie sich eine kleine Auszeit vom Trubel der vorweihnachtlichen Hektik und genießen Sie ein beschauliches und ruhiges Adventwochenende in unserem charmanten Schlosshotel mit Besuch bekannter Adventmärkte auf der Anreise.

Angebot merken