Suche
Bestätigung

Die Aktivität »Raftingtour« wurde zu deiner Wunschliste hinzugefügt.

Fliegenfischen BaseCamp

Enns-Revier Krippau „Fly Only“

Fischers Fritz fischt frische… Huchen, Äschen und Forellen aus den glitzernden Fluten der Enns! Umzingelt von wilden Wäldern und gewaltigen Gipfeln offenbart sich im „steirischen Kanada“ ein wahres Eldorado für Fliegenfischer – und das vor einem Panorama, das einem buchstäblich die Gummistiefel auszieht. Also nix wie rein in die Wathose, Rute in die Hand und los geht’s – immer der Flosse nach!

Klar, im Gesäuse wird auch nur mit Wasser gekocht, doch gerade da drin tummelt sich das eine oder andere Tierchen, welches das Herz der Salmonidenfreunde höher schlagen lässt. Wildgewachsene Fische von A wie Äsche bis R wie Regenbogenforelle warten nur darauf, vom gemeinen Fliegenfischer entdeckt zu werden. Dabei lassen die geschuppten Kameraden weder an Bestands- noch Körpergröße zu wünschen übrig. DIE Chance, zumindest einmal im Leben einen richtig dicken Fisch an Land zu ziehen!
All das findet statt auf einer Fliegenstrecke, die sich gewaschen hat: Auf 8 Kilometern Länge, fernab von jeglichem Straßen- und Zivilisationslärm, finden sich ruhige Zonen und tiefe Gumpen genauso wie wunderschöne Rieselstrecken. Die Klamm und ein kurzer Stau am Ende des Reviers runden diesen wahrgewordenen Traum eines jeden Fischers ab. Sie werden Glubschaugen machen!

Das Gesäuse wäre aber nicht das Gesäuse, wenn es sich allein damit zufrieden geben würde, nein! Denn neben den schier perfekten Angelbedingungen sind Naturpark Steirische Eisenwurzen und Nationalpark Gesäuse hier quasi Nachbarn, die einmal mehr mit ihren sagenhaften Landschaften auftrumpfen. Zwischen tiefgrünen Wäldern, hoch aufragenden Gesteinsriesen und smaragden glitzerndem Nass bleibt kein (Fisch-)Auge trocken.

Forelle hin, Huchen her, eines steht fest: Der Sprung ins kalte Wasser zahlt sich hier definitiv aus!

Mit wem bin ich im Kurs?

Dank der vielfältigen Formen, in denen sich die Enns ihren Fans hier präsentiert, kommen sowohl blutige Anfänger als auch erfahrene Profis der hohen Fliegenfischkunst auf ihre Kosten. Und sobald man stolzer Besitzer einer Fischerkarte ist, kann der feucht-fröhliche Spaß auch schon beginnen!

Was bringt mir das?

Dieses Fliegenfisch-Abenteuer bietet die einmalige Gelegenheit, vor atemberaubender Kulisse seiner Passion nachzugehen und eins mit der Natur zu sein (…und im Idealfall wird ganz nebenbei auch noch für das Abendessen gesorgt). Sollte das Fischfangglück dennoch einmal baden gegangen sein, ist dies kein Grund zur Traurigkeit: Der Gasthof Schnabl bietet neben Fischerkarten nämlich auch köstliche regionale Spezialitäten an, kredenzt in der urig-gemütlichen Gaststube. Komfortable Zimmer und ein ausgiebiges Frühstück bilden wiederum die perfekte Basis für einen guten Start in einen erfolgreichen Fliegenfisch-Morgen. Neuer Tag, neues Glück!

Voraussetzungen

  • Begeisterung für Natur und Wasser
  • wetterfeste Kleidung
  • keine Vorkenntnisse notwendig
  • Veranstaltung wird ab 3 Personen durchgeführt

Leistungen

  • 2 Nächtigungen im Gasthof Schnabl inkl. Halbpension in geräumigen Zimmern
  • 1 x Fischkulinarium im Gasthof Schnabl am Anreisetag
  • kleines Geschenk zur Abreise (1 Glas selbstgemachte Marmelade)
  • 2 volle Ausbildungstage (Samstag und Sonntag, Freitag Anreisetag)
  • Leihgerät und Zubehör inkl. Watausrüstung (bei Bedarf gegen Voranmeldung)
  • Erlernen oder Verbessern von Wurftechniken und Servievarianten, individuell nach Vorkenntnissen
  • Einführung oder Vertiefung Entomologie
  • Gerätekunde
  • Lesen des Gewässers
  • Lebensweise und Fressverhalten von Samoniden
  • Campfire und Mittagsverpflegung am Räuchergrill am Wasser inkl. Getränke
  • abendliches Fliegenbinden im Gasthof Schnabl
  • 2 Fischer-Tageskarten

Termine

immer Freitag (Anreisetag) bis Sonntag

  • 29. September – 01. Oktober
  • 13. Oktober – 15. Oktober

Preise

BaseCamp ohne Übernachtung € 280,00
BaseCamp mit Übernachtung im Gasthof Schnabl
inkl. Halbpension im Doppelzimmer
€ 369,00
BaseCamp mit Übernachtung im Gasthof Schnabl inkl. Halbpension im Einzelzimmer € 399,00

Anfrage senden

Reiserücktritt, Storno und Nichtantritt von gebuchten Programmen

Bei Rücktritt werden ohne Rücksicht auf den Rücktrittsgrund folgende Stornokosten berechnet:

  • bis 30 Tage vor Reisebeginn 10 % des gesamten Reisepreises
  • vom 29. – 15. Tag 30%
  • vom 14. – 3. Tag 50%
  • vom 2. Tag an oder bei Nichtantritt 100 %

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung (Europäische Reiseversicherung)

Information & Buchung

Tourismusverband Gesäuse
Hauptstraße 35 / 8911 Admont
T +43(0)3613/211 60-10
info@gesaeuse.at

ab 280€

Geographische Lage

Kontakt

Diesen Beitrag teilen

Weitere Angebote

Highlights aus dem Gesäuse

Angebot

Skitouren BaseCamp

ab 270€

Skitouren BaseCamp

Liftfahren war gestern, wenn steirische Berglegenden zum Intensivkurs laden.

Ski anschnallen und den Berg hinunter? Diese Einstellung wird beim Skitourengehen gehörig umgedreht. Angehende Skitouren-Könner träumen von einsamen grandiosen Bergpanoramen und Tiefschneeabfahrten fernab vom Après-Ski-Tam-Tam und präparierten Massenstrecken. Das eigenständige Planen und anschließende Besteigen des Berges steht im Vordergrund. Und last but not least: Das Erlebnis, mit der Natur im wohltuenden Einklang zu sein.

Angebot merken
Angebot

Langlauf BaseCamp

ab 150€

Langlauf BaseCamp

Frisch gespurt ist halb gewonnen.

Langlaufen leicht gemacht. Geht nicht? Gibt’s nicht! Fernab von Après-Ski-Tam-Tam träumen angehende Langlaufherzen im Gesäuse von einer wahren Sehenswürdigkeit: Dem international bekannten Langlaufzentrum Hall. Im Tal der unbegrenzten Möglichkeiten trumpfen hier anspruchsvolle Loipen nebst glitzernden Gesäuse-Panoramen auf. Bei so optimalen Bedingungen lernt sich das Langlaufen wie von selbst: Meter um Meter, bis die Haxen brennen.

Angebot merken
Angebot

Skitouren BaseCamp für Fortgeschrittene

ab 270€

Skitouren BaseCamp für Fortgeschrittene

Lawinenlagebericht, Schneedeckenaufbau, Entscheidungsstrategien ... lerne das Umsetzen in die Praxis direkt vom erfahrenen Bergführer.

Angebot merken
Angebot

LVS Check

65€

LVS Check

mit der Abenteuerschule Canyon-Mountain

Fast jeder Schitourengeher oder Schneeschuhwanderer hat heutzutage ein Gerät zur Lawinenverschüttetensuche (LVS), Schaufel und Sonde standardmäßig bei jeder Tour dabei. Aber was tun im Ernstfall?

Angebot merken
Angebot

Schneeschuh BaseCamp

ab 180€

Schneeschuh BaseCamp

Wo sich Gams und Auerhahn Gute Nacht wünschen, beginnt das Paradies für Schneeschuhwanderer.

Winter wie er sein soll – doch wo findet man heutzutage noch solch eine Stimmung mit tiefverschneiten Winterlandschaften, die die Augen zum Glitzern bringen? Schneeschuhwandern im Gesäuse kommt da schon sehr nah dran an diese Wunschvorstellung. Seit Urzeiten bestens bekannt ist die Region um den Nationalpark Gesäuse als Universität des Bergsteigens, Kraftplatz und wild-romantisches Fleckerl Natur.

Angebot merken
Angebot

Romantisches Adventwochenende auf Schloss Kassegg

ab 150€

Romantisches Adventwochenende auf Schloss Kassegg

auf Schloss Kassegg

Gönnen Sie sich eine kleine Auszeit vom Trubel der vorweihnachtlichen Hektik und genießen Sie ein beschauliches und ruhiges Adventwochenende in unserem charmanten Schlosshotel mit Besuch bekannter Adventmärkte auf der Anreise.

Angebot merken