Suche
Bestätigung

Die Aktivität »Raftingtour« wurde zu deiner Wunschliste hinzugefügt.

Marketingmanager (m/w)

Das Gesäuse hat sich mit seinem Markenstart April 2016 neu erfunden. Alles wurde neu gedacht und gestaltet. Egal, ob Bildsprache, Design, Content, Website oder (Digital)Marketingstrategie – kein Gesäuse-Stein blieb auf dem anderen.

Und das war auch mehr als notwendig, da die Region seit 1980 mehr als 45% ihrer Nächtigungen verloren hat. Betrachtet man einen längeren Zeithorizont von ca. 60 Jahren war es sogar ein Nächtigungsminus von ungefähr 70%.

Und es hat sich ausgezahlt. Das Gesäuse hat seither über 20% an Nächtigungen (bei gleichbleibender Aufenthaltsdauer) zugelegt und ist mehrfach für seine Marketinglinie ausgezeichnet worden (2 Green Panther, Adwin Vorarlberg, Staatspreis Marketing etc.). Darüber hinaus, und das ist viel wichtiger, haben wir den Stolz zurück in die Region gebracht und arbeiten gemeinsam mit unseren Partnern Nationalpark Gesäuse, Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen und dem weltberühmten Stift Admont an vorderster Front der Regionalentwicklung. Das Gesäuse ist mehr als ein Tourismusverband, es ist ein integraler Baustein der Region zwischen Ardning und Wildalpen.

Um diese Entwicklung erfolgreich fortzusetzen, brauchen wir dich.

Basisinformationen

  • Stundenausmaß 40 h (Vollzeit)
  • Arbeitsort Admont
  • Arbeitsbeginn 02.01.2018
  • Gehalt: Entlohnung über Kollektivvertrag für Angestellte in Reisebüros (Verwendungsgruppe K6, Minimum € 1.831,00 brutto) – Mehrbezahlung nach Qualifikation bzw. Berufserfahrung – Gehaltsvorstellung ist in den Bewerbungsunterlagen bekanntzugeben (siehe unten)

Deine Anforderungen

  • Marketingrelevante Ausbildung
    • Universitäts-/Fachhochschulabschluss
    • Alternativ: facheinschlägige Berufserfahrung
    • Von Vorteil: Erfahrung im Tourismusmarketing
  • Sprachliche Kompetenzen
    • Stilsicheres Verfassen von Markting- und PR-Texten
    • Englisch fließend in Wort und Schrift
    • Andere Fremdsprachen von Vorteil
  • Digitale Kompetenz
    • Softwarekenntnisse in Design- und Bildbearbeitungsprogrammen (InDesign, Photoshop)
    • Kenntnis in CMS Systemen (WordPress)
    • Erfahrung/Kompetenz im Online- und Social Media Marketing
  • Persönliche Kompetenz
    • Zielgruppengerechte Stakeholderkommunikation
      • Medien (Online und Print)
      • Gäste
      • Behörden & öffentliche Institutionen
      • Regionale Stakeholder (rurale alpine Region – „Stammtischsicherheit“)
      • Kreativität auf allen Ebenen
    • Leistungsbewusstsein und zeitliche Flexibilität
    • Affinität zu alpinen Outdoor-Sportarten (Berg & Wasser)
    • Geografisches Grundwissen über die Region Gesäuse
  • Kaufmännische Kompetenz
    • Erfahrung/Kompetenz in der Abwicklung von Regionsentwicklungsprojekten
    • Erfahrung/Kompetenz in der Akquise und Abwicklung von Förderprojekten (zB LEADER)
  • Führerschein Klasse B

Du hast Leidenschaft für

  • Alpine Regionen und ihre BewohnerInnen
  • Leben und arbeiten im ländlichen Raum
  • Nachhaltige Tourismus- und Regionalentwicklung
  • Fotografie
  • Design
  • Texte & Storytelling
  • Online- und Social Media Marketing

Deine Zukunft im Gesäuse

  • Entwickle Schulter an Schulter mit der Geschäftsführung die Destination Gesäuse
  • Gestalte maßgeblich den Außenauftritt einer ganzen Region
    • Strahlkraft nach innen
    • Strahlkraft nach außen
  • Erfinde mit uns Tourismusentwicklung bzw. –marketing neu
  • Baue dir dein eigenes „Marketing-Denkmal“
  • Lebe und arbeite in einer der beeindruckendsten Landschaften der Alpen
  • Erfahre Wertschätzung auf persönlicher Ebene

Dein Bewerbungsprocedere

  • Schicke uns deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis 13.11.2017 (13 Uhr)
  • Deinen Bewerbungsunterlagen sind beizulegen
    • Gehaltsvorstellung brutto (monatlich)
    • Entwicklung eines frei wählbaren, fiktiven Tourismuspackages für das Gesäuse
      • Markenkonformität
      • Bild, Angebotstext
      • Angabe einer Kostenkalkulation mit frei wählbarer Marge
  • Die 7 besten Bewerberinnen und Bewerber werden am 23.11.2017, 16:30 zum Hearing geladen. Danach erfolgt die definitive Auswahl.
    Infos und Rückfragen bekommst du von

David Osebik (Geschäftsführer)
osebik@gesaeuse.at
+43 676 9509 748