Suche
Bestätigung

Die Aktivität »Raftingtour« wurde zu deiner Wunschliste hinzugefügt.

BaseCamp Fliegenfischen

BaseCamp Fliegenfischen

Enns-Revier Krippau „Fly Only“

Fischers Fritz fischt frische… Huchen, Äschen und Forellen aus den glitzernden Fluten der Enns! Umzingelt von wilden Wäldern und gewaltigen Gipfeln offenbart sich im „steirischen Kanada“ ein wahres Eldorado für Fliegenfischer – und das vor einem Panorama, das einem buchstäblich die Gummistiefel auszieht. Also nix wie rein in die Wathose, Rute in die Hand und los geht’s – immer der Flosse nach!

Klar, im Gesäuse wird auch nur mit Wasser gekocht, doch gerade da drin tummelt sich das eine oder andere Tierchen, welches das Herz der Salmonidenfreunde höher schlagen lässt. Wildgewachsene Fische von A wie Äsche bis R wie Regenbogenforelle warten nur darauf, vom gemeinen Fliegenfischer entdeckt zu werden. Dabei lassen die geschuppten Kameraden weder an Bestands- noch Körpergröße zu wünschen übrig. DIE Chance, zumindest einmal im Leben einen richtig dicken Fisch an Land zu ziehen!
All das findet statt auf einer Fliegenstrecke, die sich gewaschen hat: Auf 8 Kilometern Länge, fernab von jeglichem Straßen- und Zivilisationslärm, finden sich ruhige Zonen und tiefe Gumpen genauso wie wunderschöne Rieselstrecken. Die Klamm und ein kurzer Stau am Ende des Reviers runden diesen wahrgewordenen Traum eines jeden Fischers ab. Sie werden Glubschaugen machen!

Das Gesäuse wäre aber nicht das Gesäuse, wenn es sich allein damit zufrieden geben würde, nein! Denn neben den schier perfekten Angelbedingungen sind Naturpark Steirische Eisenwurzen und Nationalpark Gesäuse hier quasi Nachbarn, die einmal mehr mit ihren sagenhaften Landschaften auftrumpfen. Zwischen tiefgrünen Wäldern, hoch aufragenden Gesteinsriesen und smaragden glitzerndem Nass bleibt kein (Fisch-)Auge trocken.

Forelle hin, Huchen her, eines steht fest: Der Sprung ins kalte Wasser zahlt sich hier definitiv aus!

Mit wem bin ich im Kurs?

Dank der vielfältigen Formen, in denen sich die Enns ihren Fans hier präsentiert, kommen sowohl blutige Anfänger als auch erfahrene Profis der hohen Fliegenfischkunst auf ihre Kosten. Und sobald man stolzer Besitzer einer Fischerkarte ist, kann der feucht-fröhliche Spaß auch schon beginnen!

Was bringt mir das?

Dieses Fliegenfisch-Abenteuer bietet die einmalige Gelegenheit, vor atemberaubender Kulisse seiner Passion nachzugehen und eins mit der Natur zu sein (…und im Idealfall wird ganz nebenbei auch noch für das Abendessen gesorgt). Sollte das Fischfangglück dennoch einmal baden gegangen sein, ist dies kein Grund zur Traurigkeit: Der Gasthof Schnabl bietet neben Fischerkarten nämlich auch köstliche regionale Spezialitäten an, kredenzt in der urig-gemütlichen Gaststube. Komfortable Zimmer und ein ausgiebiges Frühstück bilden wiederum die perfekte Basis für einen guten Start in einen erfolgreichen Fliegenfisch-Morgen. Neuer Tag, neues Glück!

Voraussetzungen

  • Begeisterung für Natur und Wasser
  • wetterfeste Kleidung
  • keine Vorkenntnisse notwendig
  • mindestens 3 – maximal 10 Personen

Leistungen

  • 2 Nächtigungen im Gasthof Schnabl inkl. Halbpension in geräumigen Zimmern
  • kleines Geschenk zur Abreise (1 Glas selbstgemachte Marmelade)
  • 2 volle Ausbildungstage (Samstag und Sonntag, Freitag Anreisetag)
  • Leihgerät und Zubehör inkl. Watausrüstung (bei Bedarf gegen Voranmeldung)
  • Erlernen oder Verbessern von Wurftechniken und Servievarianten, individuell nach Vorkenntnissen
  • Einführung oder Vertiefung Entomologie
  • Gerätekunde
  • Lesen des Gewässers
  • Lebensweise und Fressverhalten von Samoniden
  • Campfire und Mittagsverpflegung am Räuchergrill am Wasser inkl. Getränke
  • abendliches Fliegenbinden im Gasthof Schnabl
  • 2 Fischer-Tageskarten

Termine 2019

  • immer Freitag (nur Anreisetag) bis Sonntag
  • 20. – 22. September
  • 04. – 06. Oktober
  • 18. – 20. Oktober
  • 25. – 27. Oktober

Preise 2019

BaseCamp ohne Übernachtung€ 332,00
BaseCamp mit Übernachtung im Gasthof Schnabl
inkl. Halbpension
€ 403,00

Buchung BaseCamp ohne Übernachtung

Buchung BaseCamp mit Übernachtung

Reiseveranstalter

Trail Angels GmbH
9821 Obervellach 15, AT
T 0043 4782 93093
info@bookyourtrail.com

ab 332€

Geographische Lage

Kontakt

Diesen Beitrag teilen

Weitere Angebote

Highlights aus dem Gesäuse

Bergklettern Gesäuse
Angebot

BaseCamp Klettern

ab 465€

BaseCamp Klettern

Die „Universität des Bergsteigens“ ist im Gesäuse zu Hause, nicht als Hochschule mit Studiengebühr, sondern als Begriff für über hundert Jahre Alpinismus, in denen die Gesäuse-Berge Klettergeschichte geschrieben haben. Und diese Geschichte geht weiter, denn die Universität hat den Studienplan erweitert.

Angebot merken
Angebot

BaseCamp Wandern

ab 332€

BaseCamp Wandern

Sommerwandern mit Gesäuse Insidern.

Drei Tage lang kannst du die Bergeminenzen des legendären Gesäuses erkunden. Und zwar nicht ganz allein und auf eigene Faust, wie du es vielleicht unter normalen Umständen gemacht hättest, sondern so richtig mit Bergwanderführer und tollen, nachhaltigen Informationen, die deine alpine Zukunft als Bergfex bis in alle Ewigkeit prägen. Die Zauberwörter hierfür heißen: BaseCamp Sommer Wandern.

Angebot merken
Angebot

BaseCamp Fliegenfischen

ab 332€

BaseCamp Fliegenfischen

Enns-Revier Krippau „Fly Only“

Fischers Fritz fischt frische… Huchen, Äschen und Forellen aus den glitzernden Fluten der Enns! Umzingelt von wilden Wäldern und gewaltigen Gipfeln offenbart sich im „steirischen Kanada“ ein wahres Eldorado für Fliegenfischer – und das vor einem Panorama, das einem buchstäblich die Gummistiefel auszieht. Also nix wie rein in die Wathose, Rute in die Hand und los geht’s – immer der Flosse nach!

Angebot merken
Angebot

Luchs Trail

ab 336€

Luchs Trail

Durch Österreichs wilde Mitte

Wandern in der Gegenwart des Wunderbaren: am Luchs Trail ist das wunderbare Wesen des Luchses zwar zuallermeist nicht sicht- aber dafür umso mehr spürbar. Durchstreift doch dieser neue Weitwanderweg in einer großen Schleife auf zumindest 11 Tagesetappen „Österreichs Wilde Mitte“ im Dreiländereck Oberösterreich, Steiermark und Niederösterreich. Seine Route folgt dabei den ökologischen Trittsteinen der international anerkannten Schutzgebiete Nationalpark Kalkalpen, Nationalpark Gesäuse, Naturpark Steirische Eisenwurzen und Wildnisgebiet Dürrenstein, die heute wieder das Habitat einer stabilen Luchspopulation bilden.

Angebot merken
Angebot

Hüttenrundwanderweg

ab 338€

Hüttenrundwanderweg

„Universität des Bergsteigens“ – so wird das Gesäuse seit den frühen Anfängen des Alpinismus bezeichnet. Wer die legendenumwobenen Berge hier erklimmen kann, kann es überall anders auch – so die Prämisse.

Angebot merken
Angebot

Buchsteinrunde

ab 220€

Buchsteinrunde

158 km - 4.700 hm - 4 Tage

Mountainbiken im Nationalpark Gesäuse in den Bergen hoch über den wilden Wassern von Enns und Salza steht auf dem Programm dieser Tour. Die besten Strecken aus dem Nationalpark Gesäuse und dem Naturpark Steirische Eisenwurzen wurden zu einer einzigartigen Runde zusammengefasst.

Angebot merken
Angebot

Natur – Genuss – Kultur auf Schloss Kassegg

ab 155€

Natur – Genuss – Kultur auf Schloss Kassegg

Im Schlosshotel relaxen und die Natur und Kultur im Gesäuse genießen

Tauchen Sie ein in die Ruhe und wunderschöne Landschaft des Natur- und Geoparks Steirische Eisenwurzen. Wandern Sie über blühende Wiesen und Wälder zu unseren schönsten Almen oder besuchen Sie die vielfältigen Ausflugsziele im Gesäuse.

Angebot merken
Angebot

Kräutlerei und Blütenzauber auf Schloss Kassegg

ab 202€

Kräutlerei und Blütenzauber auf Schloss Kassegg

Wanderurlaub im Gesäuse - vorbei an wilden Kräutern und bunten Blumenwiesen

Entdecken und erleben Sie bei Spaziergängen, Wanderungen oder Radtouren eine unberührte Natur in der wunderschönen Landschaft des Nationalparks Gesäuse. Erfreuen Sie sich am Duft saftigen Kräuterwiesen, an der Artenvielfalt der Blumen und atmen Sie die frische klare Bergluft ein.

Angebot merken
Angebot

Osterurlaub auf Schloss Kassegg

ab 226€

Osterurlaub auf Schloss Kassegg

Wandern - Kulinarik - Brauchtum - Natur

Nutzen Sie die Feiertage rund um Ostern und erleben Sie erholsame Feiertage im Gesäuse, gemeinsam mit Ihrer Familie, mit traditionellen Osterbräuchen und kulinarischen Köstlichkeiten. Für unsere kleinen Gäste hat der Osterhase viele bunte Ostereier versteckt.

Angebot merken
Angebot

Frühlingserwachen im Gesäuse

ab 179€

Frühlingserwachen im Gesäuse

Urlaub im Naturhotel Schloss Kassegg

2 Übernachtungen mit Halbpension, geführte Kräuterwanderung mit Kräuterkochkurs und Räucherabend am Lagerfeuer im Schlosspark.

Angebot merken
Angebot

Frauen-Kräuterwochenende auf Schloss Kassegg

ab 187€

Frauen-Kräuterwochenende auf Schloss Kassegg

Ein Wochenende für alle Kräuter- und Naturbegeisterte im Hotel Schloss Kassegg.

Genießen Sie ein Wochenende mit Ihren Freundinnen im ruhig gelegenen Schloss Kassegg inmitten des Nationalparks Gesäuse.

Angebot merken